Startseite » Newsroom » Pressespiegel

Direkt verlinkt

LizenzDirekt in der Presse
Über 155 Publikationen

Willkommen im LizenzDirekt Pressebereich. Sie sind auf der Suche nach aktuellen Informationen von oder über LizenzDirekt? Hier finden Sie Artikel in Fachmedien, Pressemitteilungen sowie Ansprechpartner. Weiterhin gelangen Sie über den folgenden Button zum Pressematerial. Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns oder unserem Pressekontakt auf.

Pressematerial? Hier entlang

PRESSEKONTAKT

Vertretungsberechtigte Person:
Dr. Roland Heintze,
Volker Schmidt

Akima Media GmbH
Hofmannstraße 54
81379 München

Telefon+49 89 17959 18-0
E-Maillizenzdirekt@akima.de
Webwww.akima.net
2203 2024

Die EU-Kommission und die rechtswidrige Verwendung von Microsoft 365

Die Europäische Kommission steht derzeit im Zentrum einer hitzigen Debatte über den Schutz personenbezogener Daten und die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Für ihre interne Kommunikation und Zusammenarbeit nutzt sie Microsoft 365. Laut eines Berichts des Europäischen Datenschutzbeauftragten (EDPS) verstößt diese Nutzung jedoch gegen geltendes EU-Datenschutzrecht.

Zum Beitrag auf it-daily.net

2802 2024

Digital Markets Act – Erste Erfolge: Microsoft passt Windows an

Nach intensiven Verhandlungen hatte das Europäische Parlament bereits im März 2022 ein wegweisendes Gesetzespaket verabschiedet, das neben dem Digital Services Act (DSA) mit dem Digital Markets Act (DMA) wesentliche Neuregelungen für den digitalen Raum schafft. Nun tragen diese langsam Früchte, wie eine Ankündigung von Microsoft zum Stichtag 6. März 2024 nahelegt.

Zum Beitrag auf it-daily.net

2012 2023

Windows Datenklau: Telemetrie ist nicht das einzige Problem

Dass Hersteller Telemetriedaten erheben, ist zunächst nicht ungewöhnlich. Solche Daten dienen in der Regel dazu, Informationen über die Leistung und Nutzung des Betriebssystems zu sammeln, Abstürze zu analysieren und die Sicherheit und Verfügbarkeit der Software zu verbessern. Für den Nutzer gleicht der Prozess jedoch einer Blackbox: Es ist nicht ersichtlich, welche Daten tatsächlich gesammelt und übermittelt werden – geschweige denn, wo sie landen.

Zum Beitrag auf cloudcomputing-insider.de

1912 2023

Windows Datenklau: Wie sich Nutzer optimal schützen

Der Einsatz von Microsoft Windows 10 und 11 ist aus datenschutzrechtlicher Sicht nur unter bestimmten Bedingungen DSGVO-konform, erklärt unser Autor Andreas E. Thyen

Vor Kurzem hat mir ein Kunde erzählt, er müsse Windows Enterprise statt Windows Pro nutzen, weil der Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachsen das fordere. Ähnlich geht es gerade vielen Unternehmen und Behörden. Denn der Einsatz von Microsoft Windows 10 und 11 ist aus datenschutzrechtlicher Sicht nur unter bestimmten Bedingungen DSGVO-konform.

Zum Beitrag auf pt-magazin.de

1412 2023

Datenkrake Windows 11: Wie sich Nutzer optimal schützen

Erst kürzlich haben Datenschützer Microsofts neues Betriebssystem erneut als „Spyware“ bezeichnet: Windows 11 kontaktierte nicht nur MSN- oder Bing-Server, sondern schickte auch Telemetrie-Daten an diverse Marktforschungs- und Werbeservices. Die Reaktion des Konzerns lässt sich indes damit zusammenfassen, dass Kunden sich selbst um ihren Datenschutz kümmern sollten.

Zum Beitrag auf it-daily.net

1112 2023

Ein Kommentar von Andreas E. Thyen zum Thema Windows-Datenklau: Wie sich Nutzer optimal schützen

Kommentar von Andreas E. Thyen, Präsident des Verwaltungsrates der LizenzDirekt AG
Vor Kurzem hat mir ein Kunde erzählt, er müsse Windows Enterprise statt Windows Pro nutzen, weil der Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachsen das fordere. Ähnlich geht es gerade vielen Unternehmen und Behörden.

Zum Beitrag auf Infopoint Security

1110 2023

Vorkehrungen gegen Kriminelle im Gebrauchtmarkt mit Software – Andreas E. Thyen im Interview – BehördenSpiegel

Missbrauchen Akteure neuerdings den freien Gebrauchtmarkt mit Software? Welche Anzeichen auf unseriöse Händler hindeuten und was Behörden jetzt unternehmen sollten. Ein Interview mit Andreas E. Thyen, Präsident des Verwaltungsrates der LizenzDirekt AG, in der Oktober Ausgabe des Behörden Spiegels.

Hier geht es zum Beitrag

Zurück zum Newsroom
LizenzDirekt-Ansprechpartner-Janine-Rimmel

Sie haben Fragen?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen rund um das Thema Softwarelizenzen. Über den unten stehenden Button können Sie mir Ihre Kontaktdaten zukommen lassen.

Assistentin Geschäftsführung //

Janine Rimmel

Certified Microsoft Licensing Professional (MLP)
JETZT RÜCKRUF ANFORDERN

Sie suchen Software zu besten Konditionen?

Seit 10 Jahren nutzen immer mehr Unternehmen, Behörden und Organisationen die Möglichkeit, ihre IT-Kosten durch einen Mix aus neuer und gebrauchter Software signifikant zu senken.

Das Einsparpotenzial beträgt bis zu 70 %!

Zum LizenzDirekt Shop

Sie suchen Software zu besten Konditionen?

Seit 10 Jahren nutzen immer mehr Unternehmen, Behörden und Organisationen die Möglichkeit, ihre IT-Kosten durch einen Mix aus neuer und gebrauchter Software signifikant zu senken.

Das Einsparpotenzial beträgt bis zu 70 %!

Zum LizenzDirekt Shop

SIE HABEN FRAGEN?

Zum Thema Software-Lizenzen finden Sie
viele Antworten in unserem WIKI.

SIE MÖCHTEN MEHR ERFAHREN?

Kontaktieren Sie unsere Experten.
Alle Ansprechpartner im Überblick.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zum Thema Gebrauchtsoftware, möchten Näheres über einen Verkauf Ihrer gebrauchten Softwarelizenzen erfahren? Oder benötigen Sie Softwarelizenzen zu günstigen Konditionen?

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir ausschließlich an Behörden und Unternehmen verkaufen.

Kontaktdaten der Ansprechpartner finden Sie hier

    Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte: Datenschutzerklärung