Softwarehersteller dominieren den Markt, aber die Nachfrage bestimmt oftmals die weitere Ausrichtung. So haben sich die Geschäftsmodelle von Microsoft und Co. in den letzten Jahren stark verändert. Verschiedenste Mietmodelle gehören längst zur Monetarisierungsstrategie und lösen immer mehr die herkömmliche Struktur der Lizenzgebühren auf.

Erfahren Sie mehr über die zukünftigen Trends wie z.B. hybride Modelle statt flächendeckender Cloud-Einsatz, der weitere Vormarsch von Gebrauchtsoftware und der Verkauf nicht genutzter Softwarelizenzen.
Hier gelangen Sie zum aktuellen Beitrag der PROFESSIONAL COMPUTING